So installieren Sie PlayOnLinux unter Ubuntu 24.04/22.04/20.04

Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihres Ubuntu-Systems mit PlayOnLinux aus, einem robusten Tool, das die Installation und Verwaltung von Windows-Anwendungen unter Linux vereinfacht. PlayOnLinux ist ideal für Gamer und Produktivitätsbegeisterte und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, die eine nahtlose Integration Ihrer Lieblingssoftware ermöglicht.

Das macht PlayOnLinux beliebt:

  • Benutzerfreundlichkeit: Intuitive Benutzeroberfläche zur Verwaltung von Windows-Anwendungen.
  • Kompatibilität: Unterstützt eine breite Palette an Windows-Software, einschließlich Spielen und Produktivitätstools.
  • Anpassung: Ermöglicht benutzerdefinierte Konfigurationen für optimale Leistung.
  • Gemeinschaftliche Unterstützung: Umfangreiche Ressourcen und Community-gesteuerter Support zur Fehlerbehebung.

Abgedeckte Installationsmethoden:

  • Verwenden des standardmäßigen Ubuntu APT-Repository: Schnelle und unkomplizierte Installation mit Standard-Ubuntu-Befehlen.
  • Flatpak mit dem Flathub-Repository nutzen: Bietet eine alternative Methode zum Installieren und Verwalten von Anwendungen.

Nachdem wir diese Einführung hinter uns haben, wollen wir uns nun ansehen, wie man PlayOnLinux mithilfe des Befehlszeilenterminals auf Ubuntu 24.04, 22.04 oder 20.04 LTS installiert.

Methode 1: Installieren Sie PlayOnLinux über APT

Aktualisieren Sie Ubuntu-Pakete vor der PlayOnLinux-Installation

Bevor Sie PlayOnLinux installieren, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass Ihr Ubuntu-System auf dem neuesten Stand ist. Dieser vorbereitende Schritt umfasst das Aktualisieren der Paketlisten für Upgrades und Updates mit dem folgenden Befehl:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Installieren Sie PlayOnLinux auf Ubuntu über den APT-Befehl

Wenn die Pakete Ihres Systems aktualisiert und aufgerüstet sind, können Sie PlayOnLinux installieren. Wie bereits erwähnt, ist PlayOnLinux ein grafisches Frontend für die Wine-Softwarekompatibilitätsschicht, mit der Benutzer Windows-basierte Videospiele und Anwendungen unter Linux installieren können.

Die Installation von PlayOnLinux direkt aus Ihrem Ubuntu-Repository mithilfe des APT-Paketmanagers ist ganz einfach. Das Repository enthält offiziell unterstützte und regelmäßig aktualisierte Software, was die Glaubwürdigkeit und Stabilität der PlayOnLinux-Software gewährleistet.

Dies erreichen Sie mit dem folgenden Befehl:

sudo apt install playonlinux

Beim Ausführen dieses Befehls ruft APT automatisch das entsprechende PlayOnLinux-Paket aus dem Ubuntu-Repository ab, kümmert sich um Abhängigkeiten und leitet den Installationsvorgang ein.

Methode 2: Installieren Sie PlayOnLinux über Flatpak und Flathub

Flatpak ist eine weitere Open-Source-Technologie, die die Verteilung von Anwendungen unter Linux erleichtert. Es handelt sich um ein universelles Paketverwaltungssystem, das es Benutzern, ähnlich wie Snap, ermöglicht, Anwendungen unabhängig von ihrer Distribution zu installieren. Einer der Hauptvorteile von Flatpak ist sein Isolationsansatz. Jede Flatpak-App ist in einer Sandbox ausgeführt, d. h. sie läuft in einer vom Rest des Systems getrennten Umgebung, was die Sicherheit erhöht.

Notiz: Wenn Flatpak derzeit nicht auf Ihrem System installiert ist, müssen Sie es möglicherweise zuerst installieren. Umfassende Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Installation der neuesten unterstützten Version von Flatpak finden Sie in unserem Handbuch auf „So installieren Sie Flatpak auf Ubuntu“.

Flathub für PlayOnLinux aktivieren

Um mit der Installation von PlayOnLinux über Flatpak zu beginnen, müssen Sie zunächst Flathub aktivieren, ein beliebtes Repository und App Store für Flatpak-Anwendungen. Dieser Schritt ist notwendig, da er Ihnen Zugriff auf die umfangreiche Bibliothek der auf Flathub verfügbaren Anwendungen gewährt, darunter auch PlayOnLinux.

Um das Flathub-Repository zu Ihrer Flatpak-Konfiguration hinzuzufügen, führen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Terminal aus:

sudo flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo

Dieser Befehl integriert Flathub in Ihr Flatpak-Setup. Jetzt können Sie PlayOnLinux von Flathub herunterladen und installieren.

Installieren Sie PlayOnLinux über den Flatpak-Befehl

Da Flathub nun zugänglich ist, können Sie mit der Installation von PlayOnLinux fortfahren. flatpak install Der Befehl wird hier verwendet, um das PlayOnLinux-Paket aus dem Flathub-Repository abzurufen und zu installieren.

Geben Sie den folgenden Befehl in Ihr Terminal ein:

flatpak install flathub org.phoenicis.playonlinux -y

Dieser Befehl ruft die PlayOnLinux-Software aus dem Flathub-Repository ab und installiert sie und stellt sicher, dass Sie die neueste Version der Anwendung erhalten.

Starten Sie PlayOnLinux über die GUI oder CLI

Sobald Sie PlayOnLinux mit einer der oben beschriebenen Installationsmethoden (APT, Snap oder Flatpak) erfolgreich installiert haben, können Sie die Anwendung starten.

Startmethode für die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) für PlayOnLinux

Für Personen, die mit dem Terminal vertraut sind, kann PlayOnLinux mit einem einfachen Befehl gestartet werden.

Geben Sie den folgenden Befehl in Ihrem Terminal ein:

playonlinux

Wenn Sie PlayOnLinux mit der Flatpak-Methode installiert haben, müssen Sie zum Starten der Anwendung einen etwas anderen Befehl verwenden:

flatpak run org.phoenicis.playonlinux

Startmethode für die grafische Benutzeroberfläche (GUI) für PlayOnLinux

Wer einen visuelleren Ansatz bevorzugt, kann PlayOnLinux über das Anwendungssymbol im Anwendungsmenü starten.

  • Navigieren Sie zu Aktivitäten oben links auf Ihrem Desktop.
  • Klicke auf Anwendungen anzeigen unten im Seitenbereich.
  • Lokalisieren PlayOnLinux in der Liste der Anwendungen.

Wenn Sie zahlreiche Anwendungen installiert haben und Probleme haben, PlayOnLinux zu finden, können Sie die Suchfunktion im Menü „Anwendungen anzeigen“ verwenden.

Notiz: Das Erscheinungsbild des PlayOnLinux-Symbols kann je nach gewählter Installationsmethode und den Versionsunterschieden mit Ubuntu 4.x+ und Flatpak 5.x+ unterschiedlich sein.

PlayOnLinux verwalten

In diesem Abschnitt werden grundlegende Wartungsaufgaben für Ihre PlayOnLinux-Installation behandelt. Zu diesen Aufgaben gehört das Aktualisieren der Anwendung, um sie sicher und aktuell zu halten, und, falls erforderlich, die Deinstallation von Ihrem Ubuntu-System.

Aktualisieren Sie PlayOnLinux

Es ist wichtig, PlayOnLinux regelmäßig zu aktualisieren, um von den neuesten Funktionen und Sicherheitsfixes zu profitieren. Obwohl Update-Benachrichtigungen automatisch erscheinen sollten, kann es vorkommen, dass eine manuelle Überprüfung erforderlich ist. So überprüfen Sie manuell, ob Updates verfügbar sind:

APT-Methode für PlayOnLinux

Wenn Sie PlayOnLinux mit dem APT-Paketmanager installiert haben, öffnen Sie bitte ein Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt update && sudo apt upgrade

Dieser Befehl aktualisiert zunächst die Paketliste Ihres Systems mit den sudo apt update Befehl. Anschließend sudo apt upgrade aktualisiert die gesamte aktualisierbare Software auf Ihrem System, einschließlich PlayOnLinux.

Flatpak-Methode für PlayOnLinux

Wenn PlayOnLinux über Flatpak installiert wurde, können Updates durch Ausführen dieses Befehls im Terminal überprüft und installiert werden:

flatpak update

Der flatpak update Der Befehl sucht in allen konfigurierten Remotes nach Updates und wendet sie an.

Entfernen Sie PlayOnLinux

Wenn Sie PlayOnLinux nicht mehr benötigen und Speicherplatz freigeben möchten, können Sie es deinstallieren. Nachfolgend finden Sie die Deinstallationsschritte basierend auf der Methode, die Sie für die Installation verwendet haben:

APT-Entfernungsbefehl

Wenn Sie PlayOnLinux mit dem APT-Paketmanager installiert haben, verwenden Sie den folgenden Befehl im Terminal, um es zu entfernen:

sudo apt remove playonlinux

Dieser Befehl deinstalliert PlayOnLinux, behält aber alle Konfigurationsdateien bei, wenn Sie die Software neu installieren.

Flatpak-Entfernungsbefehl

Wenn PlayOnLinux mit Flatpak installiert wurde, können Sie es zusammen mit seinen Daten mit dem folgenden Befehl entfernen:

flatpak remove  --delete-data org.phoenicis.playonlinux -y

Mit --delete-data, dieser Befehl entfernt PlayOnLinux und löscht auch alle zugehörigen Daten.

Abschließende Zusammenfassung

Zum Abschluss dieses Handbuchs haben wir die Installation von PlayOnLinux auf Ubuntu 24.04, 22.04 oder 20.04 mit den APT- und Flatpak-Methoden behandelt. Dieses Tool bietet eine bequeme Möglichkeit, Windows-Anwendungen auf Ihrem Linux-System auszuführen, sei es für Spiele oder grundlegende Softwareanforderungen. Probieren Sie beide Installationsmethoden aus, um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet ist, und genießen Sie die Flexibilität, die PlayOnLinux Ihrem Ubuntu-Setup verleiht.

Joshua James

Hinterlasse einen Kommentar


de_DEDeutsch