So installieren Sie Sublime Text 4 unter Ubuntu Linux 24.04/22.04/20.04

Sublime Text 4 ist bekannt für seine Geschwindigkeit, Flexibilität und leistungsstarken Funktionen und ist damit sowohl für Entwickler als auch für Autoren die erste Wahl. Mit seiner eleganten Benutzeroberfläche, dem umfangreichen Plug-in-Ökosystem und den anpassbaren Einstellungen steigert Sublime Text 4 die Produktivität in verschiedenen Programmiersprachen und Arbeitsabläufen. Egal, ob Sie programmieren, Notizen machen oder Text markieren, dieser Editor passt sich nahtlos Ihren Anforderungen an.

Hier sind einige Hauptfunktionen von Sublime Text 4:

  • Verbesserte Performance: Schnellere Ladezeiten und verbesserte Reaktionsfähigkeit bei großen Dateien und Projekten.
  • Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten: Personalisieren Sie Themen, Tastenkombinationen und Snippets, damit sie zu Ihrem Arbeitsablauf passen.
  • Leistungsstarke Syntaxhervorhebung: Automatische Sprachenerkennung und lebendige Farbschemata für eine bessere Codeverständlichkeit.
  • Plattformübergreifende Unterstützung: Einheitliche Erfahrung unter Linux, Windows und macOS.
  • Erweiterte Code-Navigation: Tools wie Goto Definition und Goto Anything optimieren die Code-Erkundung und -Bearbeitung.

Nachdem wir die Einführung hinter uns gebracht haben, wollen wir uns ansehen, wie man Sublime Text 4 auf Ubuntu 24.04, 22.04 oder 20.04 LTS-Distributionen mithilfe des Befehlszeilenterminals installiert. Die hier beschriebene Methode verwendet das Sublime Text PPA, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version erhalten.

Aktualisieren Sie Ubuntu-Systempakete vor der Installation von Sublime Text 4

Bereiten Sie Ihr Ubuntu-System für die Installation von Sublime Text 4 vor, indem Sie die Softwarepakete des Systems aktualisieren. Dieser Schritt stellt sicher, dass alle vorhandenen Pakete auf dem neuesten Stand sind, wodurch potenzielle Konflikte und Kompatibilitätsprobleme bei der Neuinstallation reduziert werden. Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus:

sudo apt update && sudo apt upgrade

Dieser Befehl kombiniert sudo für Administratorrechte, apt update um Paketlisten zu aktualisieren und apt upgrade um alle installierten Pakete auf die neuesten Versionen zu aktualisieren.

Installieren Sie erste Pakete für Sublime Text 4

Sublime Text 4 ist für seine ordnungsgemäße Funktion auf bestimmte Pakete angewiesen. Obwohl diese Abhängigkeiten auf den meisten Ubuntu-Systemen möglicherweise bereits installiert sind, stellt die Überprüfung und Installation fehlender Pakete einen reibungslosen Installationsprozess sicher. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt install software-properties-common apt-transport-https curl ca-certificates -y

Dies installiert software-properties-common zur Verwaltung von Software-Repositories, apt-transport-https für sichere Paket-Downloads und curl zusammen mit ca-certificates zur Handhabung sicherer Webverbindungen.

Sublime Text 4 APT PPA hinzufügen

Um Sublime Text 4 in Ubuntu zu integrieren, muss das offizielle APT-Repository über ein PPA (Personal Package Archive) hinzugefügt werden. Importieren Sie zunächst den GPG-Schlüssel für eine sichere Installation mit diesem Befehl:

curl -fSsL https://download.sublimetext.com/sublimehq-pub.gpg | gpg --dearmor | sudo tee /usr/share/keyrings/sublimehq-pub.gpg > /dev/null

Fügen Sie als Nächstes das Sublime Text-Repository zu Ihren Softwarequellen hinzu:

Option 1: Sublime Text 4 Stable importieren (empfohlen)

echo 'deb [signed-by=/usr/share/keyrings/sublimehq-pub.gpg] https://download.sublimetext.com/ apt/stable/' | sudo tee -a /etc/apt/sources.list.d/sublime-text.list

Option 2: Sublime Text 4 Dev Repository importieren

echo 'deb [signed-by=/usr/share/keyrings/sublimehq-pub.gpg] https://download.sublimetext.com/ apt/dev/' | sudo tee -ta /etc/apt/sources.list.d/sublime-text.list

Hinweis: Durch das Hinzufügen beider Repositories wird während der Installation die Entwicklerversion priorisiert.

Paketindex aktualisieren und Sublime Text 4 installieren

Aktualisieren Sie nach dem Hinzufügen des Sublime Text-Repositorys den APT-Paketindex, damit die Ergänzungen erkannt werden. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt update

Installieren Sie nach der Systemaktualisierung Sublime Text 4 mit:

sudo apt install sublime-text

Dadurch wird die neueste Version von Sublime Text 4 installiert. Überprüfen Sie die Installation, indem Sie die Version prüfen:

subl --version

Starten von Sublime Text 4

Sublime Text 4 vom Terminal aus öffnen

Nach der erfolgreichen Installation von Sublime Text 4 können Sie es direkt vom Terminal aus starten. Dieser Ansatz ist besonders nützlich, wenn Sie im Terminal arbeiten und auf den Editor zugreifen möchten, ohne Ihren Arbeitsablauf zu unterbrechen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Sublime Text 4 zu öffnen:

subl

Dieser Befehl startet Sublime Text 4 sofort und ermöglicht einen schnellen Übergang von Befehlszeilenoperationen zur grafischen Textbearbeitung.

Sublime Text 4 über die grafische Benutzeroberfläche starten

Wer lieber die grafische Oberfläche von Ubuntu verwendet, kann Sublime Text 4 auch über die Desktop-Umgebung starten. Navigieren Sie über den folgenden Pfad durch das Anwendungsmenü:

Applications > Search > Sublime Text.

Sublime Text 4 verwalten

Sublime Text 4 entfernen

Sie können Sublime Text 4 ganz einfach von Ihrem Ubuntu-System deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben oder es durch einen anderen Editor zu ersetzen. Dieser Schritt hilft dabei, eine saubere Systemumgebung aufrechtzuerhalten und Ressourcen effizient zu verwalten.

Deinstallieren Sie Sublime Text 4 mit APT

Um Sublime Text 4 zu entfernen, führen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Terminal aus:

sudo apt remove sublime-text

Dieser Befehl weist den Paketmanager an, Sublime Text 4 von Ihrem System zu deinstallieren.

Löschen des Sublime Text 4-Repository

Nach der Entfernung der Anwendung ist es ratsam, das Repository zu löschen, um unnötige Updates oder Konflikte zu vermeiden. Diese Aktion ist insbesondere dann relevant, wenn Sie zwischen der Entwicklungsversion und der stabilen Version von Sublime Text wechseln möchten.

Führen Sie diesen Befehl aus, um das Sublime Text-Repository zu löschen:

sudo rm /etc/apt/sources.list.d/sublime-text.list

Dadurch wird die Repository-Listendatei für Sublime Text aus der Quellenliste Ihres Systems entfernt.

Entfernen des Sublime Text 4 GPG-Schlüssels

Benutzern, die Sublime Text nicht neu installieren möchten und eine vollständige Systembereinigung anstreben, wird empfohlen, den mit dem Sublime Text-Repository verknüpften GPG-Schlüssel zu entfernen. Dieser Schlüssel wird verwendet, um die Authentizität von Paketen aus dem Repository zu überprüfen.

Um den GPG-Schlüssel zu entfernen, führen Sie Folgendes aus:

sudo rm /usr/share/keyrings/sublimehq.gpg

Beachten Sie, dass dieser Schritt optional ist und nur ausgeführt werden sollte, wenn Sie alle mit Sublime Text verbundenen Komponenten von Ihrem System entfernen möchten.

Abschluss

In diesem Handbuch haben wir die Installation und Verwaltung von Sublime Text 4 unter Ubuntu Linux beschrieben. Wir haben das Wesentliche bereitgestellt, von der Einrichtung bis hin zu erweiterten Anpassungs- und Workflow-Tipps. Denken Sie daran, der Schlüssel zur Beherrschung von Sublime Text 4 besteht darin, seine Funktionen zu erkunden und die Plugins und Einstellungen zu finden, die für Sie am besten geeignet sind. Optimieren Sie es weiter und passen Sie es Ihren Wünschen an. Viel Spaß beim Programmieren!

Joshua James
Folgen Sie mir
Letzte Artikel von Joshua James (Alle anzeigen)